Häufig gestellte |

CORONA

Alle Fragen zum Thema CORONA findet Ihr hier!

Arbeitet Ihr auch während der Pandemie und vor allem habt Ihr während der Lockdowns geöffnet?

Ja und Ja – Wir lassen uns wöchentlich einmal auf Corona testen – und gelten als Handwerk (weil wir bei der Handwerkskammer registriert sind). Wir dürfen ganz normal – selbstverständlich unter den aktuell geltenden Hygienebestimmungen – mit Terminvergabe arbeiten und freuen uns, Euch in dieser schweren Zeit unterstützen zu dürfen wo wir nur können. Ruft uns gerne an und vereinbart Euren persönlichen Termin.

Wie sind Eure Öffnungszeiten während Corona?

Aktuell haben wir keine festen Öffnungszeiten. Wir arbeiten aufgrund der landesweiten Situation nur mit vorher gebuchten Terminen – ob Fototermin, Besprechungen oder Abholung von Bildern – um Terminüberschneidungen zu vermeiden und auch laut der Hygienevorschriften zwischen den einzelnen Terminen lüften zu können, vereinbart bitte auf alle Fälle vorher einen Termin. 

Müssen wir uns vor einem Fototermin testen lassen oder eine Impfung vorweisen?

Nein – könnt Ihr – müsst Ihr aber nicht! Da ich mich jede Woche testen lasse und wir auch mehr als genug Platz haben, um die vorgeschriebenen Distanzen einzuhalten ist ein vorheriger Test eurerseits nicht notwendig.

Wie ist es mit der Maskenpflicht geregelt?

Um ins Studio einzutreten und um es wieder zu verlassen, bitten wir Euch eine Maske zu tragen. Ohne Maske dürfen wir Euch keinen Einlass gewähren – die Strafen, die wir dafür bezahlen müssten sind hoch – wir bitten Euch hier um Verständnis. Im Studio selbst dürft Ihr die Masken abnehmen – wir bitten Euch auch hier die vorgeschriebenen Abtände einzuhalten. Bitte achtet darauf: unser Studio liegt in der Innenstadt – hier herrscht überall Maskenpflicht.

Was für Masken sind bei Euch erlaubt?

Mir ist es völlig egal was für eine Maske Ihr tragt – richtet Euch am besten nach den gesetzlichen Vorschriften aus, um nicht Gefahr zu laufen etwas falsch zu machen. 

Ist das Team regelmäßig getestet?

Wir lassen uns 2 x pro Woche testen – sollte ein Ergebnis positiv sein sagen wir vorsichtshalber erstmal Termine ab. Es besteht bei Terminabsage aufgrund von Corona keinen Anspruch auf Schadensersatz.

TERMINE, KONTAKT & PREISE

Alle Fragen zum Thema Termine, Kontakt& Preise findet Ihr hier!

WO FINDER ICH EURE PREISE?

Die Preise zu Euren entsprechenden Interessengebieten findet Ihr immer ganz unten auf den jeweiligen Themenseiten. Hier ist immer genau aufgegliedert, was im aufgeführten Grundpreis mit enthalten ist. Bei Fragen ruft uns gerne jederzeit an.

Wie vereinbare ich am Besten einen termin?

Um einen Termin zu vereinbaren, ruft Ihr uns am Besten an oder schreibt uns eine E Mail mit einer Rückrufnummer. Da wir häufig am Tag in Shootings sind, können wir ab und an auch mal nicht ans Telefon gehen. Wir melden uns dann zeitnah zurück. Gerne könnt Ihr auch direkt unser Kontaktformular nutzen.

Ich erreiche Euch telefonisch nicht!?

Tagsüber sind wir meist in Shootings – ab und zu auch extern unterwegs und können  nicht immer ans Telefon gehen. Bitte schreibt uns dann eine E- Mail mit einer Rückrufnummer – wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Kann ich einfach vorbei kommen für ein Shooting?

Nein – für alle unsere Shootings, ob Passbild, Bewerbungsserien, Familien -oder Couple Shootings müssen im vorab Termine gebucht werden. Aufgrund der Pandemie möchten wir Terminüberschneidungen vermeiden um unsere Kunden bestmöglichst zu schützen.

Öffnungzeiten

Montag (Termine auf Anfrage)

Dienstag 10.30 Uhr – 12.00 / 13.00 – 17.00

Mittwoch 10.30 Uhr – 12.00 / 13.00 – 17.00

Donnerstag 10.30 Uhr – 12.00 / 13.00 – 17.00

Freitag 10.30 Uhr – 13.00

Samstag (Termine nur auf Anfrage und ab einem Auftragsvolumen von 250 Euro)

Sonntagstermine sind nach Vereinbarung möglich ab einem Auftragsvolumen von 250 Euro //  Pauschal + 150 Euro Sonntagszulage

Wie lange vor meinem Wunschtermin muss ich einen Termin vereinbaren?

Grundsätzlich hängt das von der Thematik des Shootings und der Planungsintensität eines Shootings ab. Bei Pass, Business oder Bewerbungsbildern lassen sich, wenn Ihr flexibel sich sehr kurzfristig Termine vereinbaren. Auch Schwangerschaftsaufnahmen, Familienfotos oder Kinderbilder sind kurzfristig planbar. Solltet Ihr lieber Outdoor Bilder haben, sind wir hier eben ans Wetter gebunden, aber im Studio völlig wetterunabhängig. Für Hochzeitstermine empfiehlt es sich 6 – 12 Monate im Vorab zu buchen – während Corona verkürzt sich auch hier der Zeitraum weil alles etwas weniger planbar ist – auch für die Paare selbst. Ruft uns einfach an – wir finden bestimmt auch kurzfristig einen Termin für Eure Wünsche.

GUTSCHEINE & ANGEBOTE

Alle Fragen zum Thema Gutscheine findet Ihr hier!

Wie kann ich einen Gutschein bestellen?

Ihr könnt bei uns telefonisch oder via E – Mail Gutscheine bestellen. Gutscheine könnt Ihr vor Ort bezahlen oder Ihr bekommt eine Vorabrechnung – bei Zahlungseingang wird der Gutschein via Einwurfeinschreiben an Euch versendet.

Muss ich den Gutschein persönlich abholen oder versendet Ihr Gutscheine auch?

Gerne senden wir Euch Gutscheine postalisch per Einschreiben zu. Die Kostenübernahme für den Versand erfolgt durch den Besteller. Dafür benötigen wir Eure Rechnungsadresse via Mail. Wir bereiten Euch die Rechnung vor und schicken Euch diese via Mail zu. Sobald der Zahlungseingang auf unserem Konto vermerkt ist, verschicken wir den Gutschein. Gerne könnt Ihr Gutscheine aber auch bei uns im Studio (aktuell mit Termin) abholen.

Wie lange sind Gutscheine gültig?

Ab Ausstellungsdatum sind Gutscheine 3 Jahre gültig. Wichtig zu wissen: Da wir Handwerker sind und unser Studio ganz normal auch während Corona geöffnet hat und Termine regulär vereinbart werden können, sind wie nicht verpflichtet die Gutscheine aufgrund von Corona zu verlängern.

Bitte habt Verständnis, daß wir abgelaufene Gutscheine nicht mehr einlösen können.

Was für Gutscheine stellt Ihr aus?

Wie überall, stellen wir für Euch gerne Wertgutscheine aus. Gerne könnt Ihr diesen selbst hinzufügen, für welche Serie Ihr diese plant.

Können Gutscheine zurück gegeben werden?

Nein – Gutscheine können nicht zrück gegeben werden.

Kosten Individuelle Angebote

Auf unserer Seite ist in nahezu allen Sparten ersichtlich, wie sich Kosten zusammenstellen. 

Individuell angefragte Angebote sind immer mit einem Arbeitszeitaufwand verbunden, den wir wie folgt in Rechnung stellen, aber bei fester Buchung mit dem Gesamtpreis verrechnen: Bis Umsatzwert 300 Euro > Angebotspreis 50 Euro / Bis Umsatzwert 1000 Euro > Angebotspreis  100 Euro / Bis Umsatzwert > 1000 Euro > Angebotspreis  150 Euro 

HOCHZEIT - ELOPEMENT

Alle Fragen zum Thema Hochzeit & Elopement findet Ihr hier!

Wie können wir Dich für unsere Hochzeit buchen?

Ganz einfach: Über das Kontaktformular, per E-Mail oder Ihr ruft mich einfach an unter 0551/4994501. Hinterlasst mir einfach Eure Anfrage mit dem gewünschten Datum und einer Rückrufnummer und ich melde mich bei dir! Schön wäre es auch, wenn ihr schon eine gewisse Vorstellung davon habt, wie lange ihr mich brauchen möchtet. Überlegt Euch einfach schonmal im Vorab, was Ihr alles in schönen Bildern festgehalten haben möchtet. Trauung & Gratulation, Paarportraits, Gruppenbilder, Sektempfang, Feier & Hochzeitstanz. Das sind wichtige Informationen damit ich auch den zeitlichen Rahmen besser beurteilen kann.

Müssen wir für unser Vorgespräch mit Dir etwas vorbereiten?

Eigentlich nicht. Ich habe einen Fragebogen vorbereitet, den ich Schritt für Schritt mit Euch durchgehen werde. Sollten noch einige Dinge in eurer Hochzeitsplanung zum Zeitpunkt unseres Treffens ungeklärt sein, so könnt ihr mir die noch austehenden Infos jederzeit nachträglich zukommen lassen. In der Regel telefoniere ich mit meinen Brautpaaren eine Woche vor dem eigentlichen Hochzeitstermin nochmal ganz in Ruhe.
Falls ihr euch direkt für eine Buchung entscheidet, könnt ihr Euren Termin gleich fest mit einer Anzahlung bei mir buchen.

Wie schnell sind unsere Bilder fertig?

Handarbeit made with Love dauert ein paar Tage – Je nachdem wie lange ich auf einer Hochzeit gebucht bin benötige ich 7 – 14 Tage um Eure Bilder final fertig zu stellen. Der Auswahlprozess und auch die Bildoptimierung dauert einfach seine Zeit und ich möchte mich möglichst ganz individuell auf die Aufnahmen meiner Paare einlassen.

Ich fasse alle Bilder einzeln an – optimiere den Ausschnitt und entscheide mich je nach Motiv für eine Farb- oder Schwarz Weiss Variante des Motives. Ich möchte für Euch einfach die schönste Zusammenstellung der Bilder, damit Ihr wunderbare Erinnerungen an Eren ganz besonderen Tag habt.

Keines der Vorgegebenen Hochzeitspakete passt zu uns...

Mit Hilfe der Hochzeitspakete möchte ich Euch die Buchung so einfach wie möglich machen – es sind Erfahrungswerte, die sich über die Jahre hinweg bewährt haben!

Gerne sind die Angebote aber auch abänderbar – lasst uns einfach in einem persönlichen Gespräch klären, was Ihr Euch wünscht.

Gerne gestalte ich Euch auch ein individuelles Angebot gegen einen pauschale Angebotsgebühr.

Wie läuft der Tag der Hochzeit für Dich als unsere persönliche Hochzeitsfotografin ab?

Während eurer Hochzeit werde ich ständig in Eurer Nähe sein, aber das möglichst unauffällig. Ich bin greifbar, wenn Ihr mich braucht, fotografiere aus dem Hintergrund die schönen kleinen Momente, die oft niemand wahrnimmt und wenn ich etwas benötige, melde ich mich bei Euch. Das bedeutet aber nicht, dass ihr oder Eure Gäste mich nicht jederzeit ansprechen könnt! Ich freue mich immer, wenn Menschen auf mich zukommen und fragen, ob ich ein Foto von ihnen machen kann – das ist ja auch schliesslich mein Job 🙂

Kostet die Buchung etwas?

Jein. Damit euer Termin bei mir fest verbucht wird, also verbindlich ist, wird eine pauschale Anzahlung des Auftragswerts vorausgesetzt. Dieser Betrag wird nach Eurer Hochzeit mit eurem gesamten Rechnungsbetrag verrechnet. Solltet ihr euren Termin bis 12 Monate vor eurer Hochzeit noch stornieren, erhaltet ihr Eure Anzahlung selbstverständlich zurück. Bitte habt Verständnis dafür, dass der Betrag als Entschädigung bei einer Stornierung Eures Termins innerhalb der 12 Monate vor dem eigentlichen Termin einbehalten wird.
Gerne gebe ich euch jederzeit Auskunft über die Verfügbarkeit eures Wunschtermins und merke euch auch unverbindlich vor.

BUSINESS & BEWEBUNG

Alle Fragen zum Thema Business Portraits, Bewerbungs - und Passbilder findet Ihr hier!

Wie lange im Vorraus muss ich einen termin vereinbaren?

Wenn Ihr zeitlich flexibel seid, können wir Euch eigentlich immer auch kurzfristig Termine anbieten. Habt Ihr einen Wunschtermin, empfiehlt es sich ca. 1 Woche im Voraus einen Termin zu vereinbaren.

Was habt Ihr als Empfehlungen für ein Business- oder Bewerbungsoutfit?

Es empfiehlt sich immer, im Vorab zu planen, was Ihr anziehen möchtet. Ich persönlich empfehle all meinen Kunden, Ihr Outfit vorher einmal anzuprobieren und zu schauen ob es sich richtig anfühlt. Ihr solltet Euch nie verkleidet vorkommen – dieses Gefühl werdet Ihr sonst auf Euren Bildern sehen und ihr werdet Euch auch mit dem Bild unwohl fühlen. Orientiert Euch an dem Bereich, in dem Ihr Euch bewerben möchtet. Schaut Euch die Firmenprofile der Firmen an, an die Ihr Eure Bewerbung senden möchtet. Benötigt Ihr eher etwas klassischen oder darf Euer Bild auch etwas moderner sein vom Stil. Es muss nicht immer der klassische Blazer sein mit einer ganz typischen weissen Bluse/Hemd. Ihr kennt Euch am besten und wisst welche Farben Euch stehen und worin Ihr Euch wohl fühlt. Wichtig ist, Muster sollten nie vom Blick ins Gesicht ablenken. Zu klein gemusterte Kleidung wirkt oft unruhig. Wenn Ihr Euch unschlüssig seid, dann bringt gerne ein paar Outfits mit und ich berate Euch vor Ort. Macht Euch bitte im Vorab Gedanken, was Ihr Euch für Euer Bild wünscht und wie Ihr es im Nachgang auf Eure Bewerbung einbinden wollt. Gerne berate ich Euch vor Ort.

Was genau ist der Unterschied zwischen Bewerbungsbildern und Business Portraits?

Der Unterschied beläuft sich auf die Bildnutzungsrechte. Früher musstet Ihr für Nachbestellungen Eurer Bilder zum Fotografen, der das Negativ (die Urheberrechte) besessen hat. Heute geben wir Euch zwar fast in allen Fällen die digitalen Dateien an die Hand, dies bedeutet aber nicht, daß Ihr mit diesem Bild automatisch alles machen dürft. Wir weisen in diesem Bereich genau auf, was Ihr mit Euren erworbenen Bildern machen dürft. Selbstverständlich macht es einen Unterschied ob Ihr Euer Bild PRIVAT (sprich Hausgebrauch: eigener Druck + Bewerbung (auch wenn diese in den meisten Fällen  online laufen)) oder in VERÖFFENTLICHUNGEN nutzt. 

Wie lange werden Passbilder gespeichert?

Passbilder werden bei uns maximal  8 Wochen gespeichert. Wenn Ihr Euer Bild aber gespeichert wissen möchtet, empfehlen wir Euch zusätzlich die digitale datei Eures Passbildes zu erwerben, dann könnt Ihr es zu Hause bei Euch speichern und jederzeit neu drucken lassen.

Special Tipps Männer

Wenn Ihr eine Krawatte tragen möchtet und unsicher im Bunden seid, lasst sie Euch im Vorab von Freunden binden – das nimmt Euch vor Ort ein bisschen Stress 🙂 – geübte Krawattenbinder ignorieren diesen Tipp bitte einfach.

Bitte bringt gebügelte Hemden mit – klar können wir im Nachgang auch einiges retuschieren – dies ist in der Grundretusche (Haut) jedoch nicht vorgesehen und wird zusätzlich mit Kosten kalkuliert.

Hemdenträger aufgepasst: Ein T- Shirt wird unter einem Hemd immer irgendwann zu sehen sein, auch Unterhemden zeichnen sich gerne unter einem Hemd ab. Wenn Ihr nicht möchtet, daß man das sieht – lasst es bitte komplett weg. Es lässt sich zwar im Nachgang retuschieren, aber auch hier gilt: das gehört nicht zur Standard retusche und wird zusätzlich berechnet weil es einfach ein deutlicher Mehraufwand ist. 

Mit Krawatte oder ohne? Entsprecht Eurem Stil. Wenn es nicht absolut notwendig ist eine Krawatte zu tragen und Ihr Euch damit unwohl fühlt – lasst es. Inzwischen setzt sich immer mehr der casual Business Look durch – Hemd und Sakko oder nur Hemd, sind absolut ausreichend.

SPECIAL TIPPS FRAUEN

Schminken: Bei Pickelchen gilt – lieber nicht zu viel schminken – dies lässt sich im Nachgang für uns natürlicher retuschieren. 

Lipgloss oder Labello einpacken für trockene Lippen

Lippenstift: kein Muss – nur wenn Ihr Ihn sonst auch gerne tragt – alternativ lieber ein leicht getöntes Lipgloss verwenden.

Augen etwas mehr betonen als normal – Fotografie schluckt meist immer ein wenig Farbe.

Bitte bringt gebügelte  Blusen / Shirts mit – klar können wir im Nachgang auch einiges retuschieren – dies ist in der Grundretusche (Haut) jedoch nicht vorgesehen und wird zusätzlich mit Kosten kalkuliert.

Blusenträger aufgepasst: Ein  Unterhemd zeichnet sich gerne unter einer Bluse ab. Wenn Ihr nicht möchtet, daß man das sieht – lasst es bitte komplett weg. Es lässt sich zwar im Nachgang retuschieren, aber auch hier gilt: das gehört nicht zur Standard retusche und wird zusätzlich berechnet weil es einfach ein deutlicher Mehraufwand ist. 

Was sind private Nutzungsrechte?

Mit den einfachen privaten Nutzungsrechten erhältst Du die Möglichkeit, die Bilder für den Hausgebrauch ( Druck / Bewerbungen / Bucherstellung / Kartendruck für Danksagungen etc.) selbstständig zu nutzen. In diesem Fall sind die Veröffentlichungsrechte nicht inkludiert und müssen für Veröffentlichungen aller Art (das dies eine zusätzliche Art (z.B. Website / Artikel / Social Media uvm.) der Nutzung ist und Euch weithin öffentlich präsentiert) nachlizensiert werden.

Wie erhalte ich meine Bilder?

Passbilder erhaltet Ihr in gedruckter Form. Unsere Bewerbungs und Business Serien enthalten alle digitale Bilder über einen wetransfer Download Link, die Ihr entsprechend der im Preis inbegriffenen Nutzungsrechte verwenden dürft. Bitte ladet diese Bilder innerhalb von 7 Tagen herunter. Im Anschluss verfällt der Übertragungslink wieder und wir müssen für einen neuen Upload pauschal 25 Euro berechnen.

Werden Passbilder retuschiert?

In der Preiskalkulation für normale Passbilder ist keine Retusche vorgesehen. Laut Gesetz ist dies auch untersagt. Eine Hautretusche erfolgt auf eigenen Wunsch und Verantwortung für pauschal 15 Euro – diese sind aber vom Umtausch bei der Nicht Annahme auf einem Amt ausgeschlossen.

Wie lange werden Bewerbungs- & Business Portraits gespeichert?

Grundretusche - was im Preis inkludiert ist

Im Preis der Bewerbungsbilder und Biusiness Portraits ist folgendes inbegriffen : Grundretusche – meint > kleine Hautunreinheiten, Rötungen, Glanzstellen, Augenschatten)

Weitere Retuschearbeiten wie verknitterte Kleidung / Frisur / Zähne aufhellen / Flecken auf Kleidung / leicht sichtbare Unterwäsche unter dem Outfit etc. berechnen wir nach Zeitaufwand zusätzlich zum Basispreis.

FAMILY & MORE

Alle Fragen zum Thema Familienshootings, Schwangerschftsportraits und Kinderfotos findet Ihr hier!

Wann ist die Beste Zeit für ein Schwangerschaftsshooting?

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industrys standard dummy text ever since the 1500s.

Wann ist die beste Zeit für ein Familienshooting?

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industrys standard dummy text ever since the 1500s.

Vermietet Ihr besondere Schwangerschaftskleider?

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industrys standard dummy text ever since the 1500s.

Was ziehen wir am besten für ein Familienshooting an?

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industrys standard dummy text ever since the 1500s.

Können wir auch Bilder Outdoor machen oder nur im Studio?

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industrys standard dummy text ever since the 1500s.

Wann ist die beste Zeit für Kinderfotos?

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industrys standard dummy text ever since the 1500s.

Here goes your title

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industrys standard dummy text ever since the 1500s.

Aktfotografie & Boudoir

Alle Fragen zum Thema Aktfotografie findet Ihr hier!

Wie genau läuft ein Fototermin im Bereich Aktfotografie ab?

Aktfotografie & Boudoir sind sehr sensible Themenbereiche. Um sich einen Eindruck zu verschaffen schlage ich prinzipiell ein Vorgespräch vor, um sich kennen zu lernen und im Vorab Ideen auszutauschen. Es ist immer von Vorteil, wenn Ihr wisst wo wird das Shooting stattfinden und ob Ihr Euch dort wohl fühlt.

Was muss ich vor dem Shooting beachten?

Bitte achtet darauf, daß Ihr im Vorfeld lockere Kleidung tragt, die keine Abdrücke auf der Haut hinterlässt. Keine Enge Unterwäsche und Socken, keine zu engen Hosen …  Gern dürft Ihr hier im Jogging Anzug aufschlagen 🙂 Bringt bitte auf alle Fälle einen Bademantel mit, der kann ganz nützlich sein um sich ab und an kurz aufzuwärmen. Je nachdem was Ihr Euch wünscht, dürft Ihr von Unterwäsche, Negligées über Sexy Strümpfe nach Belieben Euer Köfferchen packen. Wir schauen dann gemeinsam über die Outfit Auswahl und entscheiden womit wir am Ende Fotografieren.

Können wir auch on Location Outdoor Aktfotos machen?

Kein Problem – Ihr habt eine spezielle Location im Auge? Gerne können wir auch Outdoor oder On Location fotografieren – bitte seid Euch aber immer bewusst – draussen kann auch jederzeit jemand (unbewusst z.B. bei einem Spaziergang) in so ein Shooting platzen – das kann im Studio nicht passieren.

Können wir auch Bilder Outdoor machen oder nur im Studio?

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industrys standard dummy text ever since the 1500s.

Welche Art von Anfragen wir nicht annehmen!

Immer wieder rufen in meinem Studio auch Menschen an, die nicht an stilvoller Aktfotografie interessiert sind – hierzu möchte ich sagen: Ich habe keine Vorurteile, möchte aber einfach gewissen Dingen keinen Raum geben. Fotografie ist für mich Kunst, Erotik für mich etwas sehr Subtiles. Offensive Erotik, das zeigen von Geschlechtsteilen und das Ausleben perverser Phantasien hat in diesem Studio keinen Platz. Bei entsprechenden Anfragen erlaube ich mir aufzulegen.

SPEICHERUNG & NUTZUNGSRECHTE

Alle Fragen zum Thema Bildauswahl, Dauer der Speicherung Eurer Shootings & Bildnutzungsrechte findet Ihr hier!

Wie lange werden die Bilder einer Fotoserie gespeichert?

Wr speichern die Bilder einer Serie regulär für 6 Monate. 

Was, wenn ich vergessen habe meine Bilder zu sichern)

Einen erneuten Upload berechnen wir mit einem pauschalen Aufwand von 25 Euro.

Was wenn ich das genaue Datum meiner Fotoserie nicht mehr weiß?

Für die Suche in unserem Archiv erheben wir eine Aufwandspauschale von 15 Euro.

UNTERSCHIED: einfache (private) Nutzungsrechte & Lizentrechte zur Veröffentlichung

Über das Urheberrecht hinaus ist es grundlegend zu verstehen, dass eine fotografische Designleistung sich aus mehreren Komponenten zusammen setzt. Aus der Entwurfsleistung (Kreativität und Umsetzung / Zeit für Umsetzung), sprich dem eigentlichen Entstehungsprozess Foto, aus den Rechten an der Nutzung des Fotos, sowie aus allen anderen Produktionskosten  ( z.B. Verbrauchsmaterial, professionelle beratung, Strom, Kameraabnutzung)

Fotos sind durch das deutsche Urheberrecht geschützt. Das bedeutet, dass jemand, der es nutzen möchte, dies nur mit der Zustimmung des Nutzungsrechteinhabers, sprich im Normalfall des Fotografen machen darf.

Die Vergabe von Nutzungsrechten ist in mehreren Abstufungen und Einschränkungen möglich und individuell an die Wünsche des jeweiligen Auftraggeber anpassbar. 

So ist ein einfaches, räumlich, zeitlich und inhaltlich eingeschränktes Nutzungsrecht genauso möglich wie ein voll ausschließliches. 

Wird für ein Bild ein einfaches Nutzungsrecht vereinbart (für private Fotografie völlig ausgeschlossen), darf der Urheber daran auch Anderen einfache Nutzungsrechte einräumen. Der Fotograf kann ein Bild also zeitgleich mehrfach verwerten.

Bei einem ausschließlichen Nutzungsrecht ist eine Zweitverwertung ausgeschlossen.

Dieses ausschließliche Nutzungsrecht kann in zwei Abstufungen vereinbart werden:

Als „eingeschränkt ausschließliches Nutzungsrecht“, wodurch der Fotograf das Bild für einen gewissen Zweck für private Nutzung freigeben kann z.B. Bewerbungsbilder, oder als „voll ausschließliches Nutzungsrecht„. Hier kann das erworbene Bild vom Kunden völlig frei und zeitlich unbegrenzt ohne Namensnennung des Fotografen erfolgen. (z.B. für Business Portraits in der Online  Nutzung oder sonstigen Veröffentlichungen)

 

 

was ist das Urheberrecht?

Urheber eines Fotos ist derjenige, der das Foto erschaffen hat. Es besteht keine rechtliche Möglichkeit, dieses Urheberrecht weiterzugeben oder zu übertragen. Wenn ein Kunde das Bild nutzen möchte, kann man ihm zur Verwertung ein einfaches oder ein ausschließliches Nutzungsrecht einräumen.

RETOUCHING

Alle Fragen zum Thema Bildretusche findet Ihr hier!

Was bedeutet Grundretusche?

Grundretusche bedeutet (bei all unseren Studioserien bei der Bestellung der Bilder im Preis inkludiert) wir optimieren Euer Hautbild. Hier werden Glanzstellen und Hautunreinheiten retuschiert. 

Weitere Retuschen wie z.B. Fältchen, Doppelkinn, Cellulite, Zähne aufhellen, Frisuren anpassen, Augenschatten, Fussel auf der Kleidung, Falten in der Kleidung sind zeitaufwändig und werden nach Aufwand berechnet.

Was kostet zusätzliche Retusche?

Aufhellen / Weißen von Zähnen / Retusche der Frisur / Hautbild am kompletten Körper / Falten / Gesicht schmälern / Augen aufhellen

berechnen wir nach Aufwand mit 20 Euro / angefangenen 15 Min.